Gemeinschaftsprobe mit Vrees

image

Der Musikverein Peheim und der Musikverein Vrees trafen sich zur gemeinschaftlichen Probe im Festzelt in Peheim. Die Probe dient der Vorbereitung auf den zweiten Schützenfesttag in Peheim und hat schon eine gewisse Tradition.
Jeder Verein bereitet 2-3 Liedstücke vor, die in dieser Probe eingeübt und am kommenden Montag gemeinsam aufgeführt werden. Nach der Probe lassen die Anwesenden den Abend in einer gemütlichen Runde ausklingen.

Musiker vertrauen ihrem Vorstand

Bei allen zu bestimmenden Posten hieß es am Ende „Wiederwahl“

Jubilare ausgezeichnet: Vorsitzender Werner Wessels (links) und Dirigent Ralf Dinklage (rechts) nahmen (weiter von links) Hartmut Abeln, Heinrich Moorkamp, Willi Schlangen, Josef Rippe und Daniel Wilken in ihre Mitte.
Jubilare ausgezeichnet: Vorsitzender Werner Wessels (links) und Dirigent Ralf Dinklage (rechts) nahmen (weiter von links) Hartmut Abeln, Heinrich Moorkamp, Willi Schlangen, Josef Rippe und Daniel Wilken in ihre Mitte.

Peheim (mt) – Mit der Vorstandsarbeit zufrieden sind offensichtlich die Mitglieder des Peheimer Musikvereines, denn auf der Generalversammlung wurden alle Amtsinhaber einstimmig bestätigt. Demnach bleibt Werner Wessels Vorsitzender und auch Kassenwart Jürgen Dinklage, Schriftführer Martin Rumpke, Jugendwartin Marie Flint sowie die Stellvertreterin Susanne Plaggenborg wurde wiedergewählt.

Fließig waren die Musiker obendrein im abgelaufenen Jahr. 41 Übungsabende standen 31 Auftritte gegenüber. Ein Engagement, für das sich auch Dirigent Ralf Dinklage bedankte. Besonders freute den musikalischen Leiter, dass fünf Nachwuchsmusiker in das Hauptorchester übernommen wurden. Der Musikverein Peheim besteht derzeit aus 83 Mitgliedern, von denen sich 29 Personen in der Ausbildung befinden.Read more: Musiker vertrauen ihrem Vorstand